Über DermaCultura

Wer unter sehr sensibler oder erkrankter Haut leidet, der leidet ständig. Was quält, sind nicht nur Rötungen oder Ekzeme, mit denen man sich entstellt und bloßgestellt fühlt, nicht nur der permanente Juckreiz und der Eindruck, dass die Haut, die uns eigentlich schützen soll, anscheinend nicht will, dass wir uns in ihr zu Hause fühlen. Was genauso quält, ist das Gefühl, alleingelassen zu sein.

Gerade die Ursachen von Hauterkrankungen sind wenig erforscht. Die gängigen Rezepturen gegen die Symptome bringen häufig Nebenwirkungen mit sich, die oft nicht erträglicher sind als die Krankheit selbst. Dem Neurodermitiker beispielsweise verschließen sich weite Teile der Konsumlandschaft. Sucht er zum Beispiel nach Kleidung, die seinen Bedürfnissen entspricht, landet er unweigerlich in der Wüste.

Genau das ist es, was uns antreibt. Als Betroffene möchten wir Ihnen das anbieten, was zu finden eine Odyssee für uns war. Wir möchten Ihnen ein Portal öffnen zu dem, was heute möglich ist, und zu dem, was morgen möglich sein wird. Unser Ziel ist es, unsere Produktpalette sukzessive auszubauen, um Ihnen das gesamte Spektrum an Kleidung anbieten zu können, das Sie für Ihre Haut brauchen.

So wollen wir dafür sorgen, dass das für jeden zu bekommen ist, wonach wir selbst lange vergeblich gesucht haben - und wir nehmen nur das in unseren Shop auf, von dem wir als selbst Betroffene überzeugt sind!

Wenn wir einmal etwas noch nicht berücksichtigt haben, helfen Sie uns auf die Sprünge - mit Ihren Tipps, Anregungen und Wünschen. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular und schreiben uns, was Sie auf dermacultura.de finden möchten.

Ihr DermaCultura-Team

 

Zuletzt angesehen